Die BerufsKasko: umfassender Schutz für den Fall einer Berufsunfähigkeit

Wohnung, Familie, Urlaub – für all das brauchen Sie wahrscheinlich Ihr Einkommen. Doch was passiert, wenn Sie Ihrem zuletzt ausgeübten Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr nachgehen können? Gerade Menschen in den vermeintlich ungefährlichen Berufen unterschätzen häufig das Risiko, berufsunfähig zu werden. Damit Ihre Existenz in der Zukunft finanziell geschützt ist, sollten Sie Ihr Einkommen mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung verlässlich absichern.

Jeder Vierte wird berufsunfähig1 – meist aufgrund von Krankheit

Krankheiten kennen kein Alter, Geschlecht oder Berufsbild

Entgegen vielen Annahmen sind nicht Unfälle die Hauptursache für eine Berufsunfähigkeit. Ein Großteil wird durch psychische und physische Krankheiten verursacht – und vor Krankheiten kann sich keiner schützen. Wird der Hauptverdiener berufsunfähig, kann das finanzielle Problem besonders groß werden. Deshalb ist ein umfassender BU-Schutz für den Erhalt der Lebensqualität empfehlenswert.

Das leistet die BerufsKasko:

  • Berufsunfähigkeitsrente schon bei 50 % Berufsunfähigkeit
  • Keine Anrechnung auf die gesetzliche Erwerbsminderungsrente
  • Leistung auch rückwirkend ab Beginn der Arbeitsunfähigkeit

Wie groß ist Ihre Versorgungslücke im BU-Fall

EUR
EUR
Mehr Informationen