RisikoLeben: weil Ihre Lieben es wert sind

Wie geht es für Ihre Familie, Ihre Hinterbliebenen oder Ihr Unternehmen weiter, wenn Sie einmal nicht mehr da sein sollten? Zum Verlust und zur Trauer Ihrer Angehörigen können finanzielle Sorgen hinzukommen – vor allem dann, wenn viel von Ihrem Einkommen abhängt. Häufig stehen die Hinterbliebenen vor dem Problem, mit nur einem Gehalt das Leben bei meist unveränderten Kosten weiterzuführen. Der Staat unterstützt hierbei nur minimal mit einer befristeten Hinterbliebenenrente. Mit der RisikoLeben können Sie Ihre Hinterbliebenen mit einer Kapitalleistung vor finanziellen Engpässen schützen oder als Selbstständiger Ihr Unternehmen wirtschaftlich absichern.

Wichtig zu wissen:

Vor 2004 zahlten Krankenkassen Hinterbliebenen bei einem Todesfall ein Sterbegeld zur Deckung der Bestattungskosten. Diese Leistung gibt es mittlerweile nicht mehr.

Schützen Sie Ihre Lieben, damit das Leben weitergehen kann

Eine Risikolebensversicherung kann den Schmerz nach dem Tod eines geliebten Menschen nicht mindern, aber wenigstens die finanziellen Sorgen lindern. Die Kapitalleistung steht schnell zur Verfügung und kann je nach Bedarf zum Beispiel zur Kredittilgung oder Kinderbetreuung eingesetzt werden.

Das leistet die RisikoLeben:

  • Konstante oder linear fallende Versicherungssumme
  • Anpassung des Versicherungsschutzes ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich, z. B. bei Heirat oder Geburt eines Kindes
  • Zahlung des Kapitals zu Lebzeiten des Versicherten bei schwerer Erkrankung mit einer Lebenserwartung von max. zwölf Monaten

Wie hoch sollte Ihre persönliche Risikoabsicherung sein?

EUR
Mehr Informationen